Deutsche Meisterschaften 2014 in Freiburg

Vom 26.07. - 02.08.2014 fanden die Deutschen Meisterschaften in Freiburg statt. Der NRIV schickte insgesamt 40 Läuferinnen ins Rennen (Formationen nicht berücksichtigt) und nutzte in den startplatzbeschränkten Wettbewerben Schüler C Mädchen bis Junioren Damen Kür und Pflicht 32 seiner 40 möglichen Startplätze. Die Läuferinnen konnten hier 14 zusätzliche Startplätze für 2015 erlaufen. Allein 5 davon konnten in der Klasse Schüler C geholt werden, die damit am erfolgreichsten abschnitt. Neben Jossi van Aaken, Clara Fey und Emilia Li Michel war hier auch Anne Sophie Schiefer erfolgreich, die die meisten Starts auf dieser DM hatte, da sie neben Pflicht und Kür auch noch im Solotanz antrat. Die niedersächsischen Solotänzer belegten 3 erste (Annika Gielnik, Merle Werner, Joana Bettenhausen) und 3 dritte Plätze (Laura-Jane Denis, Jana Thormann, Lea Sundmacher) und hatten damit in fast allen Klassen einen Vertreter auf dem Treppchen. Die Dream-Team-Formationen des NRIV waren nicht zu schlagen und belegten die ersten Plätze. Weitere erfreuliche Treppchenplätze gingen an Johanna Blom in der Meisterklasse (3. in Kür und Kombination), Marc Brokelmann (2. in Pflicht, 3. in Kür und Kombination) und Tim Schubert (3. in Pflicht, 2. in Kür und Kombination) in Schüler A, Ananya Kiesow (3. in der Pflicht) und Cora Bögeholz (1. in der Kür, 2. in der Kombination) in Schüler B1, sowie Carina Schierholz (2. in Kür, 3. in Kombination) in Schüler B2.

Die Platzierungen im Einzelnen können der Ergebnisliste unter "Wettbewerbe DRIV" oder für die NRIV-Starter der folgenden Übersicht entnommen werden: Übersicht der Platzierungen der NRIV-Starter

Teile des NRIV-Teams (Foto: A. Schiefer)

Ein Teil des NRIV-Teams (Schüler B/C, Foto: A. Schiefer)

 

Aktualisiert (Montag, den 22. September 2014 um 20:47 Uhr)