Die Ergebnisse für die Veranstaltung in Kiel sind unter "Wettbewerbe DRIV" veröffentlicht.

Die Wettbewerbe wurden live von Sportdeutschland.tv übertragen und sind dort weiterhin im ReLive zu finden: Livestream

Für den NRIV gingen ein Show Solo und ein Schüler-Quartett vom TV Jahn Wolfsburg an den Start, die beide jeweils den 1. Platz belegten.
Bei den Sichtungswettbewerben Solotanz stellten sich 12 Tänzer und Tänzerinnen der Vereine RSV Einbeck, SC Hameln-Hilligsfeld, RST Hummetal und TV Jahn Wolfsburg in den Klassen Schüler B bis Meisterklasse den kritischen Augen des RollArt-Wertungsgerichts. Sieben davon schafften den Sprung auf das Treppchen: Anne Sophie Schiefer (1. Platz Junioren), Emma Drews (2. Platz Jugend), Charlotte Thölke, Eve Kobylka und Larissa Nitschke (1., 2. und 3. Platz Schüler A Mädchen), Jelko van Aaken (1. Platz Schüler A Jungen), Lene Bösing (2. Platz Schüler B).

Die Sichtung bei den Formationen bestritten das Dream Team und das Junioren Dream Team aus Niedersachsen.